• Wappen der Marktgemeinde Ligist
  • Lipizzaner Heimat Steiermark
[Info / Kontakt]

Entsorgung Strauchschnitt

NEU: ab 2021

Zu einer großen Belastung wurde der von der Gemeinde errichtete Platz für die Strauchschnittabgabe beim ehemaligen Sägewerk Ehrlich. Durch diese Einrichtung sollte als zusätzliches Service für die Bevölkerung eine Möglichkeit geschaffen werden, kleine Mengen (Haushaltsmengen) an Strauchschnitt einfach und ohne großen Aufwand zu entsorgen und den Weg zur Abgabestelle bei der Verbandskläranlage in Söding zu sparen.

Die Entsorgung von Strauchschnitt und Grasschnitt fällt nicht unter Siedlungsmüll, dies obliegt jedem Gemeindebewohner selbst. Diese kann durch Eigenkompostierung, die Biotonne oder die Abgabe bei der Verbandskläranlage in Söding erfolgen.

Durch vermehrtes und unsachgemäßes Abladen diverser Abfälle (Siloballen in großen Mengen, Obst, Holzzaun, Grasschnitt in großen Mengen, verfaultes Heu, Wurzelstöcke, Sperrmüll, etc.) ist eine Weiterverwertung des Strauchschnittes durch Häckseln mit hohem Kostenaufwand verbunden oder überhaupt unmöglich. Daher ist die Gemeinde leider gezwungen, entsprechende Maßnahmen zu treffen und muss dieses Service mit Jahresende einstellen.

Ab 2021 ist somit jeder Gemeindebürger / jede Gemeindebürgerin wieder selbst für die ordnungsgemäße Entsorgung des Strauchschnittes verantwortlich.

Es ist schade, dass ein seit 10 Jahren bestehendes Service von der ursprünglich geplanten Entsorgung nun stark abweicht und in Folge eingestellt werden muss.

Baum- und Strauchschnittabgabe ab 2021

Seit 1. März 2019 hat man 24 Stunden täglich das ganze Jahr über die Möglichkeit, seinen Baum- und Strauchschnitt auf einem speziell dafür vorgesehenen Platz im Bereich der Kläranlage des Abwasserverbandes MKS (in Söding) abzulegen.

Adresse Sammelplatz:
Grießbrückenweg 20, 8561 Söding

Öffnungszeiten: 0-24 Uhr

Die Übernahme erfolgt bis auf weiteres kostenlos und ausschließlich für Baum- und Strauchschnitt. Zur Sicherheit wird die gesamte Anlage videoüberwacht.

Andere biogene Materialien – wie z.B. Rasenschnitt, Obstabfälle, etc. - erfordern eine eigene Behandlung und Vereinbarung und werden nur gegen Bezahlung übernommen.

So einfach geht's:
Jede Person erhält auf Anforderung eine persönliche Zutrittskarte (Unkostenbeitrag € 20,- für Registrierung und Ausstellung), die 2 Jahre gültig ist. Die Karte wird versandt.

Praktisch und bequem:
Der Schranken öffnet sich, wenn man die Zutrittskarte auf den Kartenleser auflegt, der sich direkt vor dem Schranken befindet.

Ohne Karte ist die Anlieferung von Baum- und Strauchschnitt seit dem 1. März 2019 nicht mehr möglich!

     ► Anmeldformular Zutrittskarte (Link)

     ► AGB 2019 Grünschnitt-Sammelplatz (Link)

Das ausgefüllte Anmeldeformulat per Post an die unten stehende Adresse senden oder mailen.

KONTAKT:
U.M.S Dienstleistungs- & Handelsgesellschaft mbH
Industriestraße West 10
8501 Lieboch
03142/22944
office@ums-service.at
www.ums-service.at

     ► zurück zur Übersicht